Lukas Ridgeston ist zurück

Einer der ganz Großen der Erotikbranche ist zurück: Lukas Ridgedon hat neue Szenen für das Kult-Label „BelAmi“ gedreht. Und die zeigen: Auch mit 39 Jahren kann Ridgeston noch mit den jungen BelAmi-Boys mithalten.

Seine letzte Szene hat der blauäugige Slowake im Jahr 2001 gedreht. Von 2003 bis jetzt war er ausschließlich hinter der Kamera aktiv. Nun hat er sich wieder vor die Kamera getraut. Auf der Webseite des Porno-Labels werden neue Szenen mit Kris Evans und Jack Harrer veröffentlicht, den zur Zeit beliebtesten Darstellern der neuen Generation.

Und mit denen kann er mehr als nur mithalten: Nach wie vor bestechen seine blauen Augen und auch sein Körper ist nach wie vor in Hochform. Mit dem Comeback von Lukas Ridgeston feiert BelAmi-Gründer George Duroy des 20. Geburtstags des Kult-Pornolabels.

Einziger Wermutstropfen: In den neuen Szenen verzichten Ridgeston und seine Partner auf Kondome.

Links zum Thema