Conchita Wurst bekommt zwei große Auftritte beim Life Ball

Freude über den Sieg von Conchita Wurst beim Eurovision Song Contest gibt es bei Gery Keszler. Der Vater des Life Ball freut sich über den Erfolg der Drag Queen.

„Perfekter konnte der Sieg mit dem Life Ball gar nicht zusammenfallen“, so Keszler. Denn Conchita Wurst wird auch bei der großen Modenschau am Rathausplatz eine Rolle spielen. Als Finale auf dem Rathausplatz wird sie ihre Song-Contest-Hymne „Rise Like a Phoenix“ singen.

Am Tag zuvor tritt sie beim Red Ribbon Celebration Concert im Burgtheater auf – von dem sich Anna Netrebko nun entschuldigen lässt. „Sie ist family. Ich musste ihr im Vorfeld versprechen, dass sie auf jeden Fall auftreten kann – egal, ob sie gewinnt oder nicht“, verrät Keszler.

Der Life Ball findet heuer am 31. Mai statt. Das Motto lautet dieses Jahr „Garten der Lüste“, das Plakat wurde vom international renommierten Fotografen David LaChappelle gestaltet. Es zeigt das Transgender-Model Carmen Carrera splitterfasernackt – mit Brüsten und Penis.