GayRomeo: Neue App jetzt auch für Apple iOS

Erste Zwischenbilanz: Durchwachsen

Die neue Version der beliebten schwulen Dating-App PlanetRomeo ist ab sofort auch für iOS-Geräte erhältlich. Eine erste Bilanz fällt durchwachsen aus.

Die Installation ist einfach wie bei allen iOS-Apps: Entweder lädt der AppStore die neue Version automatisch auf das Gerät oder man muss den Download bestätigen. Doch dann folgen schon die ersten Überraschungen: Immer wieder friert auf unserem Testgerät, einem iPhone 5, der Bildschirm ein. Oft scheint nur ein Neustart der PlanetRomeo-App zu helfen. Der Login alleine braucht drei Versuche.

Alte Chats wurden zunächst nicht übernommen

Dann die nächste Überraschung: Auf unserem Testgerät wurden die alten Chats nicht übernommen. Ein großer Vorteil der alten PlanetRomeo-App war, dass die virtuellen Gespräche lokal gespeichert wurden – wenn ein User also nach drei Monaten wieder lästig werden wollte, kannte man das Spielchen schon. Das scheint in der neuen Version nicht der Fall zu sein. Ob das Feature abgestellt wurde oder die Datenbank der stockenden Installation zum Opfer fiel, bleibt in den Untiefen des Geräts verborgen.

Im Betrieb fällt die neue Version der PlanetRomeo-App für iOS vor allem durch eines auf: Eingefrorene Screens zu Beginn. Hat sich unser Testgerät einmal erholt, sieht die App allerdings aufgeräumt und modern aus. Ein netter Effekt: Das Profilbild wird bei Chats unscharf zum Hintergrund.

Keine große Revolution

Große Neuerungen der PlanetRomeo-App verschließen sich für den User zunächst. Dafür läuft sie – wenn sie läuft – sauber und stabil. Etwas mehr Mut bei der grafischen Gestaltung hätte sich aber ausgezahlt. Denn mit der aktuellen Version bringt PlanetRomeo die nur selten aktualisierte App bestenfalls auf den neuesten Stand – die Innovationsfreude, die man von einer so großen und erfahren Firma erwartet, stellt sich leider nicht ein.

Nachtrag: Nur wenige Tage nach der ersten Version hat PlanetRomeo eine überarbeitete Version in den AppStore geladen. In dieser sind die meisten Kinderkrankheiten behoben: Alte Chats werden geladen, und auch das Einfrieren gehört der Vergangenheit an. Hier haben die Betreiber also sehr schnell und vorbildlich reagiert.

ROMEO - Gay social network
Preis: Kostenlos+
ROMEO - Gay Social Network
Preis: Kostenlos+