Neil Patrick Harris: Romantische Traumhochzeit in Italien

Mit Feuerwerk, Elton John und Zaubertricks

Es ist soweit: „How I met your mother“-Star Neil Patrick Harris hat seinen Mann David Burtka endlich geheiratet – und zwar in der norditalienischen Stadt Perugia. Ausgeplaudert hat das die Moderatorin Kelly Ripa, die bei der Feier eingeladen war.

In ihrer Morgenshow „Live with Kelly and Michael“ verriet sie: „Ich war dieses Wochenende in Italien. Ich war auf einer Hochzeit. Ich bin auf die Hochzeit von Neil Patrick Harris und seinem Partner David Burtka gegangen. Sie haben geheiratet! Ja! Brandheiße Neuigkeiten!“

Die Veranstaltung fand im kleinen Kreis statt und sollte offenbar auch nicht so schnell bekannt werden. „Ich hätte vielleicht nicht darüber reden sollen“, sagte Ripa und lachte – denn vorher hatte sie das Okay von Harris bekommen, ihre Erlebnisse zu erzählen.

Und davon gab es jede Menge. „Es war eine wunderschöne Familienfeier in Perugia. Sie haben ein Schloss gemietet. Sir Elton John ist aufgetreten, es gab ein Feuerwerk. Das Essen war außergewöhnlich! Und es hat Zaubertricks gegeben, weil – du weißt, Neil mag Zauberei wirklich sehr.“

Auch Gideon und Harper, die Zwillinge von Neil Patrick Harris und Davis Burtka, spielten bei der Zeremonie eine wichtige Rolle: Harper war das „Blumenmädchen“, und Gideon sollte die Ringe tragen. Das gefiel ihm aber offenbar nicht – stattdessen verteilte er mit Smoking und Zylinder bekleidet Orangen an die Gäste.

Unterdessen hat Neil Patrick Harris die Eheschließung auf Twitter bestätigt – inklusive Hochzeitsfoto.