Home Medien Internet GayRomeo: Mit neuer App-Version auf der Überholspur

GayRomeo: Mit neuer App-Version auf der Überholspur

Bedienung der PlanetRomeo-App wurde einfacher, viele Fehler wurden beseitigt

Das beliebte schwule Dating-Netzwerk PlanetRomeo hat eine neue Version seiner App herausgebracht. Neue Funktionen für iOS- und Android-Nutzer haben den Abstand zu klassischen Smartphone-Dating-Apps wie Grindr nun schmelzen lassen.

Mit guten Ansätzen, aber vielen Schwächen war die PlanetRomeo-App seit ihrem Relaunch versehen. So richtig wollte beim Chatten, Flirten und Daten keine Lust aufkommen, die App auch zu benutzen. Doch das könnte sich seit dem Update auf Version 2.6 für iOS-Nutzer ändern.

Das Erscheinungsbild wurde aufgeräumt

Das optische Erscheinungsbild wurde deutlich überarbeitet, die Hauptnavigation ist nun in einem übersichtlichen Pull-Down-Menü angeordnet. Kontakte und Favoriten wurden nun übersichtlich zusammengefasst, die Navigation erscheint als Ganzes übersichtlicher und aufgeräumt.

Der ab dem iPhone 5S eingebaute Fingerabdruck-Scanner kann nun auch verwendet werden, um seine GayRomeo-Chats vor fremden Blicken zu sichern. Alternativ ist auch eine Sperre über einen Zifferncode möglich.

Mehr Werbung für nicht-zahlende User

Die größte Änderung ist vermutlich die Einführung von Werbung, auch in der kostenlosen App. Zahlende Plus-User können diese aber über einen Regler in den Einstellungen deaktivieren.

Weiters scheint die App ersten Tests zufolge stabiler zu laufen, etliche Bugs dürften beseitigt worden sein. Die iOS-Version der neuen PlanetRomeo-App erscheint wenige Tage nach der Android-Version, die diese Features ebenfalls bietet.

Preis: Kostenlos+
Preis: Kostenlos+

 

Die mobile Version verlassen