Donnerstag, 18. Juli 2024
HomeCSD & ParadenPride international Türkische Polizei sprengt Istanbul Pride

[Update – Video] Türkische Polizei sprengt Istanbul Pride

Meistgelesen

Neu auf GGG.at

Die türkische Polizei ist heute gegen 17.00 Uhr gewaltsam gegen die Istanbul Pride eingeschritten. Unter anderem wurde mit Wasserwerfern, Tränengas und Gummigeschoßen auf die Teilnehmer gezielt.

Der Marsch begann friedlich, aber von massiver Polizeipräsenz begleitet. Die Teilnehmer des „Marsches des Stolzes“ waren gerade in Richtung Taksim-Platz unterwegs, als sie von der Polizei aufgehalten wurden. Die Ein- und Ausgänge zum Taksim-Platz und der İstiklal-Straße wurden von der Exekutive gesperrt. Die Zahl der Teilnehmer, die von der Polizei eingekesselt wurden, geht nach Angaben der Veranstalter in die Zehntausende.