Frankreich: Senator heiratet Kabinettschef

In Frankreich hat am Samstag der erste offen schwule Parlamentarier seinen Partner geheiratet: Senator Luc Carvounas hat seinem Partner Stephane Exposito in Val-de-Marne das Ja-Wort gegeben. Dieser ist Kabinettsleiter der Staatssekretärin für Frauenrechte, Pascale Boistard. Das Power-Paar der französischen Innenpolitik ist bereits vor drei Jahren den Zivilpakt PACS eingegangen.

Carvounas und Exposito feierten ihre Eheschließung mit Freunden und Familie. Unter den Gästen war auch Premierminister Manuel Valls. Dieser sagte, die Trauung repräsentiere „einen Atem von Freiheit und Toleranz“.

Die Entscheidung, die Trauung öffentlich zu machen, traf Carvounas ganz bewusst. Er sagte, dass er so auf seine sexuelle Orientierung aufmerksam machen wolle. Privatsphäre sei für ihn nie ein wichtiger Wert gewesen, so der Bräutigam.

In Frankreich wurde die Ehe im Mai 2013 nach heftigen Protesten konservativer Gruppen geöffnet.