[Video] Gareth Thomas spricht in Guinness-Werbung über sein Coming Out

In der schwersten Stunde bekam er Rückhalt von seinem Team: Nun spricht der Rugby-Profi Gareth Thomas in einem neuen Werbespot für Guinness über sein Coming Out.

Nach Angaben der Brauerei erzählt das Video „die Geschichte, dass die größte Angst des ehemaligen Kapitäns von Wales nicht die Gegner am Feld waren, sondern die Angst vor Zurückweisung von allem, was er kannte, wegen seiner Sexualität“. Der Film feiere „den Mut von Gareth, und vor allem die Unterstützung seiner Teamkollegen, als er sich geoutet hat. Sie haben ihm gezeigt, dass auch, wenn er geglaubt hat, alleine zu sein und ganz unten, er immer Teil des Teams ist“.

In einer neuen Kampagne erzählt die irische Brauerei „Geschichten von der Stärke des Charakters und der Integrität in der Welt des Rugby“. Dafür wurden Kurz-Dokumentationen von Gareth Thomas und anderen Persönlichkeiten der Sportart gedreht. „Statt sich auf die körperlichen Attribute, die einen Rugbyspieler auszeichnen, schaut diese Kampagne auf die inneren Werte wie Mut, Einfühlungsvermögen oder Belastbarkeit“, so Guinness in einer Stellungnahme.