[Foto] Hillary Clinton trifft Gay-Pornostar für 1000 Dollar

Hillary Clinton hat viele Fans. Unter ihnen ist auch Gavin Waters – Freunden von gleichgeschlechtlichen Erotikfilmen als sehr einsatzfreudiger Pornodarsteller bekannt. Nun wurde bekannt: Er soll 1000 Dollar für ein Treffen mit der demokratischen Präsidentschaftskandidatin gezahlt haben, gemeinsames Foto fürs Familienalbum (von Waters) inklusive. Ihre Gegner aus der republikanischen Partei sind empört.

Wie das Klatschportal TMZ berichtet, zahlte der ehemalige „Colt“-Pornostar Gavin Waters bei einem Fundrasing-Frühstück in Texas tausend Dollar für die Teilnahme und ein gemeinsames Foto mit Hillary Clinton. Dieses postete er dann stolz auf Instagram. Sowohl er als auch die Politikerin sind auf dem Bild dem Anlass entsprechend bekleidet.