[Video] Für den Trans-Sohn: Eltern ändern Tattoo des Kindes

Viele Eltern haben ein Tattoo ihres Kindes auf ihrem Körper. Wie groß die Liebe zum Nachwuchs aber wirklich ist, beweisen Steve und Lindsay Peace aus dem kanadischen Calgary.

Vor mehr als zehn Jahren hat Steve, ein Tattoo-Künstler, seiner Frau die Portraits ihrer drei gemeinsamen Kinder in die Haut gestochen. Seitdem trägt Lindsay ihre Kinder Elliot, Hamish und Ace immer bei sich.

Eine unerwartete Veränderung

Doch das Tattoo ihres ältesten Sohnes Ace hat nicht mehr gepasst: Es zeigt ein kleines Mädchen mit Zöpfen. Vor einem Jahr hat sich der heute 15-Jährige als trans geoutet. Ein Bild von sich als Mädchen auf dem Körper seiner Mutter zu sehen, habe ihn „traurig“ gemacht, erzählt Lindsay.

Also musste etwas getan werden: „Nachdem unser ältestes Kind Ace ein Frau-zu-Mann-Transgender ist, mussten wir das Tattoo aktualisieren, damit es vollständig zeigt, wer er in seinem neuen glücklichen wunderbaren Leben ist“, schreibt Steve Peace auf Facebook.

Er nahm die Nadel und machte aus dem kleinen Mädchen mit dem rosa Kleid und den Zöpfen einen kleinen Buben mit einem blauen T-Shirt.