Eine zweite neue Staffel für Will und Grace

Noch bevor die erste neue Folge ausgestrahlt wurde, setzt NBC auf den schwulen Anwalt und seine chaotische Mitbewohnerin

Will & Grace
Sean Hayes/Twitter

Eine Staffel ist nicht genug: Bob Greenblatt, offen schwuler Chef von NBC Entertainment, hat bei einer Pressekonferenz angekündigt, dass die Wiederauflage der Kult-Comedy „Will & Grace“ für eine zweite Staffel verlängert wurde – noch bevor die erste neue Folge ausgestrahlt wurde.

Mehr Folgen für die erste Staffel, zweite Staffel in trockenen Tüchern

Außerdem hat NBC die Zahl der bestellten Folgen von 12 auf 16 Folgen erhöht. Das ist bereits die zweite Verlängerung: Ursprünglich hat NBC nur zehn Folgen der Kult-Comedy bestellt. Die Dreharbeiten dazu haben diese Woche begonnen. Für die zweite neue Staffel soll NBC 13 Episoden bestellt haben. Premiere der neuen Folgen ist in den Vereinigten Staaten am 28. September um 21.00 Uhr. Wann die Folgen im deutschen oder österreichischen Fernsehen zu sehen sind, ist noch nicht klar.

Weiters wurde auf der Pressekonferenz bekanntgegeben, dass für die Neuauflage das Finale der alten Folgen ignoriert werden würde: In dem 90 Minuten dauernden Finale von Staffel 8 verkrachen sich Will und Grace. Sie gehen ihren eigenen Weg, heiraten und bekommen Kinder, um sich dann 20 Jahre später wieder zu treffen.

Keine Kinder, keine Partner für Will & Grace

„Wenn beide Kinder haben, muss es darum gehen, dass sie Eltern sind, denn vermutlich wäre das ihre Priorität im Leben. Und wenn es keine Priorität wäre, wären sie zwar immer noch Eltern, aber dementsprechend schlechte. Wir wollten sie weder als gute noch als schlechte Eltern zeigen, sondern einfach als Will und Grace“, erklärte Produzent Max Mutchnick die Entscheidung. „Wir werden Witze darüber in der ersten Folge haben“, ergänzte Greenblatt.

In den USA wurde „Will & Grace“ von 1998 bis 2006 ausgestrahlt. Die Serie mit Eric McCormack, Debra Messing, Megan Mullally und Sean Hayes war die erste Primetime-Comedy mit einer schwulen Hauptfigur.