Neil Patrick Harris mit Familie bei Elton-John-Konzert

Der Schauspieler und der Sänger sind seit langem befreundet - für Harris' Zwillinge war es das erste Konzert

Sir Elton John, Neil Patrick Harris mit Familie
Neil Patrick Harris/Instagram

Besondere Zuschauer hatte Sir Elton John bei seinem Konzert im New Yorker Madison Square Garden: „How I Met Your Mother“-Star Neil Patrick Harris besuchte das Konzert gemeinsam mit seinem Mann David Burtka und ihren gemeinsamen Zwillingen Gideon und Harper. Außerdem traf die Regenbogenfamilie noch Sir Elton John in seiner Garderobe.

„Wir sind mehr als dankbar, diesen Künstler einen Freund nennen zu dürfen“

Wie Harris auf Instagram verriet, war es für die Kinder das erste Konzert. Sir Elton John gastierte mit seiner „Rocket Man“-Abschiedstour in New York. Die Fotos zeigen, wie die Familie den Sänger vor dem Konzert in seiner Garderobe trifft, und wie sie das Konzert genießen – gemeinsam mit Elton Johns Ehemann David Furnish.

„Wir sind mehr als dankbar, diesen Künstler und dieses Genie einen Freund nennen zu dürfen. Sein Ehemann ist unglaublich, seine Kinder göttlich. Danke für diese spektakulären Erinnerungen, Sir“, schrieb Neil Patrick Harris auf Instagram über den Konzertbesuch.

Die Stars machten mit ihren Kindern auch schon gemeinsam Urlaub

Sir Elton John, Neil Patrick Harris und ihre Familien sind schon seit einiger Zeit befreundet. So haben die beiden Paare mit ihren Kindern dieses Jahr gemeinsam im französischen St. Tropez Urlaub gemacht. Sir Elton und Furnish ziehen gemeinsam den fünfjähigen Elijah und den siebenjährigen Zachary groß. Sie sind seit 1993 zusammen.

Neil Patrick Harris und David Burtka sind seit 2004 ein Paar, zwei Jahre später haben sie sich verlobt. Öffentlich wurde ihre Verlobung aber erst 2011, als die Ehe auch in New York für gleichgeschlechtliche Paare geöffnet wurde. Im Jahr 2010 bekamen sie über eine Leihmutter ihre Zwillinge.