[Video] Europawahl am Sonntag: Conchita ruft zum Wählen auf

Auch andere sollen zum Wählen animiert werden

Conchita
premiumPIX

Österreichs Song-Contest-Gewinner Conchita unterstützt eine Kampagne des EU-Parlaments, die Menschen am Sonntag zu den Europawahl-Urnen bringen soll.

„Es werden die wichtigsten europäischen Wahlen unseres Lebens sein“

„Die EU-Parlamentswahlen werden die künftige Richtung der EU beeinflussen. Es werden die wichtigsten europäischen Wahlen unseres Lebens sein, daher geht wählen“, so Conchita in einer Videobotschaft im Rahmen der Kampagne „Diesmal wähle ich!“ Und er geht noch einen Schritt weiter: „Diesmal bitten wir nicht nur, wählen zu gehen, sondern auch, andere zur Wahl zu motivieren. Denn wenn alle wählen, gewinnen auch alle“, so der 30-Jährige.

Ähnlich äußerte sich Conchita, die bürgerlich Tom Neuwirth heißt, auch in der aktuellen Ausgabe des österreichischen Magazins Datum. „Ich habe Europa verstanden“, wird er dort auf dem Titel zitiert.

Conchita ist der Europäischen Union sehr verbunden

Conchita gilt als treuer Fan der Europäischen Union und des Europaparlaments. Am 8. Oktober 2014 war er vor dem Europaparlament in Brüssel aufgetreten. Dabei verwies Conchita auf die Parallelen zwischen dem 1956 erstmals ausgestrahlten Eurovision Song Contest, den er 2014 gewonnen hat, und den ein Jahr später als Vorläufer der EU begründeten Europäischen Gemeinschaften. In beiden Fällen gehe es um Variantenreichtum und ein vielfarbiges Europa, so Conchita.

Die Europawahlen finden in den meisten Staaten diesen Sonntag statt. Aufgrund des späten Wahlschlusses in einigen Ländern werden auch in Österreich die ersten Ergebnisse erst gegen 22.00 Uhr vorliegen.