Doku mit „Unter Uns“-Star beleuchtet Kinderwunsch schwuler Paare

Welche Hürden Paare noch auf sich nehmen müssen, obwohl sie eigentlich gleichgestellt sind

Lars Steinhöfel und Dominik Schmitt
MG RTL D/Schmitt

In der RTL-Soap “Unter Uns” spielt Lars Steinhöfel zusammen mit seinem Kollegen Timothy Bolt ein schwules Paar, das sich seinen Kinderwunsch erfüllen möchte. Doch dabei handelt es sich nicht nur um Fiktion: Denn auch privat möchte der offen schwule Steinhöfel gerne mit seinem Partner Dominik Schmitt Vater werden. Nun begleitet der RTL-Streamingdienst TVNOW das Paar auf diesem Weg. 

Steinhöfel und sein Partner sind eines von vier Paaren, die auf ihrem Weg zur Familie begleitet werden

Ab Montag, dem 17. August, steht die Dokumentation “’Unser uns‘ trifft wahres Leben – wenn zwei Männer ein Kind wollen” auf TVNOW zum Abruf bereit. Sie beschäftigt sich mit dem oft steinigen Weg, den schwule Paare in Deutschland gehen müssen, wenn sie ein Kind adoptieren wollen – auch, wenn die Paare seit 2017 rechtlich weitgehend gleichgestellt sind. 

Steinhöfel und sein Partner sind dabei eines von vier Paaren, die in der 45 Minuten dauernden Dokumentation berichten, wie schwer für sie der Weg zum Familienglück immer noch ist und wie sie sich ihren großen Traum vom Familienglück trotzdem erfüllt haben. 

„Hund, Kind, Haus, man stellt sich das so schön vor … Hund und Haus haben wir schon, jetzt fehlt uns nur noch das Kind“, so Steinhöfel. „Geredet haben wir auch schon darüber“, ergänzt sein Partner Dominik. 

Die Dokumentation wirft auch einen Blick auf andere Promis wie Ricky Martin oder Neil Patrick Harris

Die Dokumentation wirft auch einen Blick auf andere schwule Prominente und ihre Partner, die sich ihren Kinderwunsch auf die eine oder andere Weise erfüllt haben, wie zum Beispiel Ricky Martin, Patrick Lindner, Eloy de Jong, Ross Anthony, Neil Patrick Harris oder Elton John. 

Prominente und nicht Prominente Paare erzählen in der Dokumentation von den unterschiedlichen legalen Möglichkeiten, ein Kind zu bekommen, und den schweren Weg, bis sich dieser Wunsch letztlich erfüllt hat. 

Auch bei „Unter Uns“ wird der Kinderwunsch des schwulen Paares zu einem „emotionalen Höhepunkt“ führen

Ein Aspekt der Dokumentation ist auch, wie die Daily Soap “Unter Uns” als erste tägliche deutsche Serie das Thema aufbereitet hat – und zu welchem vorläufigen emotionalen Höhepunkt es die Serie zum 21. August führen wird. “Es ist ein Thema, was vielen Menschen in Deutschland unter den Nägeln brennt”, so Boldt. 

Lars Steinhöfel war es eine Herzensangelegenheit, dass in der Serie der Kinderwunsch eines homosexuellen Paares zum Thema gemacht wurde. Er spielt seit 2005 den “Easy” in der Serie, seine Figur outete sich kurz, nachdem der Schauspieler 2014 seine Homosexualität öffentlich machte. Im Jahr 2019 heiratete “Easy” seinen Freund “Ringo”, gespielt von Timothy Boldt. 

Die ersten sieben Tage ist die Dokumentation bei TVNOW gratis zu sehen, danach ist sie im Premiumbereich zu finden.