Joe Biden ernennt trans Frau zur wichtigsten Person der Corona-Krise

Rachel Levine wird Staatssekretärin für Gesundheit

Rachel Levine
Büro Gov. Tom Wolf - CC BY 2.0

Heute wird Joe Biden als 46. Präsident der Vereinigten Staaten von Amerika vereidigt. Sein Kabinett wird das diverseste sein, das die USA je hatten. Neben Pete Buttigieg als ersten offen schwulen Minister hat Biden nun mit Rachel Levine erstmals eine trans Person ins Kabinett geholt.

Levine ist für Biden eine „historische und bestens qualifizierte Wahl“

Levine soll Gesundheitsstaatssekretärin werden. Das teilte Bidens Übergangsteam gestern, Dienstag, mit. Levine sei eine „historische und bestens qualifizierte Wahl“ und bringe „die Führungsstärke und entscheidende Fachkompetenz mit, die wir brauchen, um die Bevölkerung durch diese Pandemie zu bringen“, so Biden. Sie sei „eine historische und hochqualifizierte Wahl, um die Gesundheitsbemühungen unserer Verwaltung zu leiten“

Als Staatssekretärin ist Rachel Levine die wichtigste Beraterin von Gesundheitsminister Xavier Becerra, wenn es um die öffentliche Gesundheit geht – und damit auch die Bekämpfung der Corona-Pandemie in den USA. Levine werde „die beständige Führung und das notwendige Fachwissen mitbringen, um Menschen durch diese Pandemie zu bringen – unabhängig von Wohnort, Rasse, Religion, sexueller Orientierung, Geschlechtsidentität oder Behinderung“, so Biden weiter.

Levine soll die Corona-Pandemie in den USA unter Kontrolle bringen

Und das ist auch wichtig: Denn die USA sind derzeit das am schwersten von der Corona-Pandemie betroffene Land der Welt. Mehr als 400.000 Menschen starben an den Folgen einer Corona-Infektion, jeden Tag gibt es Zehntausende Neuinfektionen. Biden hatte angekündigt, dass in den ersten 100 Tagen seiner Amtszeit 100 Millionen Menschen gegen das Coronavirus geimpft werden sollen.

Wie alle Nominierungen müssen auch diese Ämter durch den Senat bestätigt werden. Seit 2017 war Levine bereits Gesundheitsministerin im Bundesstaat Pennsylvania. Sie ist auch Professorin für Kinderheilkunde und Psychiatrie am Penn State College of Medicine und im Vorstand der LGBTI-Organisation „Equality Pennsylvania“. Levine war früher mit einer Frau verheiratet und hat aus dieser Ehe zwei Kinder.

Der neue US-Präsident Joe Biden hat in den letzten Monaten wohl das vielfältigste Kabinett in der Geschicht der USA zusammengestellt: Für das Amt des Verkehrsministers hat er sich beispielsweise Pete Buttigieg ausgesucht der – vorbehaltlich der Bestätigung durch den Senat – der erste offen schwule Bundesminister der USA wäre.