Sam Dylan und Rafi Rachek geben (wieder) ihre Trennung bekannt

Sam Dylan auf Instagram: "Ich hoffe, das Gefühl geht schnell vorbei"

Rafi Rachek und Sam Dylan
Instagram/Sam Dylan

Sam Dylan und Rafi Rachek waren das schwule Traumpaar unter den Reality-Sternchen. Doch damit ist es nun vorbei: Die beiden Männer hätten sich getrennt, teilte der 30-jährige Dylan seinen Fans auf Instagram mit. Im Gegensatz zu vorherigen Trennungen scheint es jetzt aber keine Versöhnung mehr zu geben.

„Ich habe mich von Rafi getrennt“, bestätigt Sam auf Instagram

„Leider ist der Punkt gekommen, an dem es nicht weitergeht. Ich habe mich von Rafi getrennt. Ich kann diese Worte gerade nicht selbst aussprechen. Selbst beim Schreiben zittern mir die Hände. Ich fühle mich gerade einfach leer“, so der ehemalige „Prince Charming“-Kandidat, der seit einiger Zeit mit mäßigem Erfolg an einer Karriere als Z-Promi arbeitet.

Es gehe ihm nach der Trennung schlecht, so der 30-Jährige: „Ich hoffe, das Gefühl geht schnell vorbei. Ich hoffe auch, dass wir das Ganze in Frieden zu Ende bringen können. Ich möchte die letzten knapp zwei Jahre in guter Erinnerung behalten“, schreibt er weiter.

Nicht zum ersten Mal macht die Trennung der beiden Reality-Stars Schlagzeilen

Es ist das Ende einer stürmischen Beziehung: Bereits im Sommer 2020 gab es Trennungsgerüchte. So sind Anfang August auf den Instagram-Profilen von Rafi Rachek und Sam Dylan alle gemeinsamen Bilder verschwunden. Die beiden Männer wollten sich damals nicht dazu äußern. Später bestätigte Rachek gegenüber RTL, dass Dylan vorübergehend ausgezogen war.

Ein Monat später versicherte das Paar, dass es nach einem heftigen Streit wieder ein Herz und eine Seele sei. Sam Dylan teilte einen Schnappschuss, der zeigt, wie er mit Rachek an einem Pool turtelt. „Für immer ein Team. Mein Mann, mein Coach, mein Trainer, mein bester Freund – der Beste, mit dem ich streiten kann“, hat er unter das Bild geschrieben. Dylan schreibt auch, dass es die „perfekte Beziehung“ sei, wenn eine Person alle diese Attribute in sich vereine – heute ist das Posting nicht mehr zu finden.

Dylan und Rachek sind als Reality-Promis bekannt

Sam Dylan begann seine Karriere im Reality-TV 2019 als Kandidat der ersten Staffel der schwulen Kuppel-Show „Prince Charming“. Seitdem zieht es ihn förmlich vor die TV-Kameras: So war er bei „Kampf der Realitystars – Schiffbruch am Traumstrand“ in RTLzwei zu sehen, machte beim Sat.1-„Promiboxen“ mit sowie bei der RTL-Ersatz-Dschungelshow sowie, ebenfalls bei RTL, bei „Pocher vs. Influencer“.

Rafi Rachek ist hier etwas bescheidener unterwegs: Er war 2018 zum ersten Mal im Fernsehen zu sehen – als heterosexueller Kandidat der Kuppelshow „Die Bachelorette“. Er outete sich im Oktober 2019 in der Folgeshow „Bachelor in Paradise“ als schwul. Aus einer gemeinsamen Teilnahme im RTL-„Sommerhaus der Stars“, über die spekuliert wurde, ist letztendlich nichts geworden.

Im Dezember 2019 machten Dylan und Rachek ihre Beziehung öffentlich – und wurden von ihren Fans als „Dreamteam“ gefeiert. Damit ist es nun offenbar endgültig vorbei…