Freitag, 19. Juli 2024
HomeSzeneNiederösterreichMistelbach feiert am Samstag seine erste Pride

Mistelbach feiert am Samstag seine erste Pride

Mit Polit-Drag-Queen Candy Licious wird auch das Weinviertel bunt

Meistgelesen

Neu auf GGG.at

Mistelbach steht morgen, Samstag, ganz im Zeichen des Regenbogens: In der Bezirkshauptstadt im niederösterreichischen Weinviertel wird die erste „Mistelbach Pride“ stattfinden. Organisiert wird die Pride in der 11.000 Einwohner zählenden Stadt von einer Initiative junger Erwachsener rund um den 21-jährigen Michael Rabl.

Von 13.00 Uhr bis 20.00 Uhr wird auf dem Hauptplatz von Mistelbach gefeiert und demonstriert: Ansprachen, etwa des Bürgermeisters, und verschiedene DJs wechseln sich im Programm ab. Moderiert wird das Programm von Drag Queen Candy Licious. Zusätzlich gibt es gegen 15.30 Uhr auch einen Umzug durch die Stadt, um die Sichtbarkeit der LGBTI-Community zu zeigen.

Die Stadtgemeinde unterstützt die Initiative

Die Stadtgemeinde Mistelbach unterstützt die Veranstaltung mit Sachleistungen und dem Erlass bestimmter Gebühren. Die Entscheidung dafür fiel im Gemeinderat fast einstimmig – nur die FPÖ-Gemeinderätin enthielt sich der Abstimmung.

- Werbung -

Die Mistelbach Pride ist nicht das erste Zeichen der Solidarität mit der LGBTI-Community in der Stadt: Bereits im Vorjahr wurde während der Pride Week zum ersten Mal vor dem Rathaus eine Regenbogenflagge gehisst. Und auch die Veranstalter:innen der Mistelbach Pride hoffen, dass ihre Veranstaltung ein Fixpunkt im Kalender der Weinviertel-Gemeinde wird.