Mittwoch, 24. Juli 2024
HomeNewsStars & PromisÖFB-Torfrau Manuela Zinsberger zeigt ihr Babyglück

ÖFB-Torfrau Manuela Zinsberger zeigt ihr Babyglück

Zum ersten Mal hat ÖFB-Torfrau Manuela Zinsberger Fotos ihres Sohnes gezeigt. Ihre Frau Madeleine hat das Kind zur Welt gebracht.

Meistgelesen

Neu auf GGG.at

Babyglück bei ÖFB-Star Manuela Zinsberger! Die Torfrau hat auf Instagram zum ersten Mal Fotos ihres neugeborenen Sohnes Marvis geteilt. Ihre Frau Madeleine hatte das Kind am 29. Juni auf die Welt gebracht, wie auf dem Armbändchen des Kleinen zu lesen ist.

Um bei der Geburt dabeisein zu können, flog Zinsberger direkt vom Teamcamp zu ihrer Frau

Die Schwangerschaft hatte das Paar, das vor einem Jahr im Burgenland geheiratet hat, im Dezember offiziell angekündigt. „Unsere Familie wächst und wir könnten nicht glücklicher sein. Baby Zinsberger ist auf dem Weg“, schrieb Manuela damals.

Um bei der Geburt des gemeinsamen Sohnes dabei sein zu können, ist die Arsenal-Legionärin bereits vor gut drei Wochen noch vor dem EM-Qualifikationsspiel gegen Island abgereist. Zuvor hatte Madeleine immer wieder Fotos von ihrem Babybauch oder Ultraschallfotos gepostet.

- Werbung -

Nun gibt es den ersten Schnappschuss vom kleinen Marvin

Am Montag haben Manuela und Madeleine Zinsberger nun den ersten Schnappschuss des kleinen Marvis in der Öffentlichkeit geteilt. Er zeigt ihn friedlich schlafend neben einem Kuschelhasen.

Nach der Geburt des ersten Kindes von Ex-Kapitänin Viktoria Schnaderbeck und ihrer Frau Anna ist das Kind von Manuela und Madeleine Zinsberger nun das zweite Baby in den Reihen des erfolgreichen Damen-Nationalteams der Europameisterschaft 2017.

Sportlich geht es für Zinsberger und die ÖFB-Frauen am 12. Juni weiter: Im Rahmen der EM-Qualifikation empfängt Österreich Polen, vier Tage später geht es in Hannover gegen Deutschland. Für Zinsberger ist das Match gegen Polen ihr 100. Länderspiel – und das erste als frisch gebackene Mama.