Montag, 15. Juli 2024

Inland

Polen ringt um Eingetragene Partnerschaften für schwule und lesbische Paare

Wenn es um mehr Rechte für queere Menschen in Polen geht, hinkt die Regierung den Wahlversprechen deutlich hinterher

Trans Aktivistin bei Regenbogenparade von der Straße gezogen

Für Gesprächsstoff sorgt ein Vorfall, der sich am Samstag auf der Regenbogenparade ereignete

Regenbogenparade der Rekorde: 340.000 marschierten für LGBTI-Rechte

Unter dem Motto „Pride is a Demonstration“ fand am Samstag die größte Regenbogenparade der bisherigen Geschichte statt.

EU-Wahl: Nur SPÖ, Neos und Grüne wollen sich für LGBTI-Rechte einsetzen

Von sieben Parteien, die kandidieren, versprechen nur drei, sich für die Rechte sexueller Minderheiten einzusetzen.

Zadić arbeitet Diskriminierung queerer Menschen in der österreichischen Justiz auf

Justizministerin Alma Zadic hat eine Studie über die rechtliche Diskriminierung der queeren Community im Österreich präsentiert.

Wie sicher ist die Regenbogenparade dieses Jahr?

Das machen Organisatoren und Polizei, um die Vienna Pride dieses Jahr sicher zu machen.

Pride-Anschlagsplan: Nach einem Jahr noch immer keine Beweise fürs Gericht

Nächster Rückschlag für den Staatsschutz bei der Suche nach gerichtsfesten Beweisen.

SPÖ beteuert ihre Solidarität mit der LGBTI-Community

Die SPÖ hat ihre Forderungen zum Schutz der queeren Community wiederholt - auch, wenn es bei der Nationalratswahl keinen Fixplatz für einen queeren Kandidaten gibt.

Brigitte Bierlein im Alter von 74 Jahren gestorben

Die ehemalige Höchstrichterin und Bundeskanzlerin starb im Alter von 74 Jahren.

So viele queere Menschen haben in Österreich „Konversionstherapien“ erlebt

„Konversionstherapien“ zur „Bekehrung“ sexueller Orientierungen dürften in Österreich weiter verbreitet sein als gedacht.

Werbung

spot_img

Meistgelesen

Neu auf GGG.at