Sonntag, 14. April 2024
HomeMedienInternetFalsche Grindr-Profile führen zu Handy-Virus

Falsche Grindr-Profile führen zu Handy-Virus

Meistgelesen

Neu auf GGG.at

Auf der beliebten Dating-Plattform „Grindr“ sind Spambots unterwegs: Diese Fake-Profile versuchen, den Usern ein Webcam-Service schmackhaft zu machen. Doch statt seinem Gesprächspartner bei unanständigen Handlungen zuzusehen, wird das Handy mit einem Virus infiziert.

Es ist ein recht einfach gestricktes System, das auch „Grindr“-User in Österreich erreicht hat. Denn – egal wie die eigenen Antworten sind – die Messages des Spambot bleiben immer gleich: Mit „heyy whats good stud“, „that was quick haha“ und „sweet. i have been pumping iron a ton it makes me real turned on lol, you?“ beginnt der automatisierte Dialog.

Irgendwann kommt dann ein Link und die Aufforderung, den sexy Gesprächspartner doch über Webcam zu sehen. Und genau das sollte man nicht tun. Denn über den Link kann auf einigen Geräten ein Virus installiert werden, der das eigene Mobiltelefon vollständig ausspionieren kann.

- Werbung -

„Grindr“ ist sich der Gefahr bewusst: „Verbesserungen der Sicherheit haben für uns oberste Priorität. Wir widmen wesentliche Programmierer-Ressourcen und Kenntnisse, um das Spambot-Thema anzugehen. Wir verwenden automatisierte Tools um Spambots zu entdecken, und unser Moderatorenteam verfolgt und sperrt diese Arten von Spam-Profilen sorgfältig.“

Durch die vorgefertigten Antworten und teils sehr unrealistische Angaben, was beispielsweise die Körpergröße des Users betrifft, sind die gefälschten Profile leicht zu erkennen. Die einfachste Variante, damit umzugehen: Nachrichten nicht beantworten und den Spam melden.

Einige User machen sich mit den Fake-Nachrichten einen Spaß: Sie geben total unsinnige Antworten – und bekommen nach wie vor den vorgefertigten Dirty Talk. Auf Twitter sind davon einige recht amüsante Beispiele zu sehen – wenn auf „Hilfe, mein Penis fällt ab“ die Antwort „Süß, das macht mich richtig scharf“ folgt…

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner