Sonntag, 3. März 2024
HomeReisenReisen EuropaLife Ball 2011 im Zeichen der Engel

Life Ball 2011 im Zeichen der Engel

Meistgelesen

Neu auf GGG.at

Im Kampf gegen HIV und Aids hat Gerry Keszler, der Organisator des Life Balls, einen weiteren Meilenstein gesetzt: Ab 2011 arbeitet Aids Life, der gemeinnützige Verein hinter dem Life Ball, mit UNAIDS, dem Aids-Programms der Vereinten Nationen, zusammen. „Der Life Ball ist zur internationalen Drehscheibe für Aids-Organisationen und deren Repräsentanten geworden“, freut sich Keszler bei einer gemeinsamem Pressekonferenz.

Dabei werden gemeinsame Aktivitäten unterstützt, zum Beispiel die globale Ausweitung des Kampfes gegen HIV/Aids. „Damit beginnt für den Life Ball eine neue Ära als internationale Plattform in Sachen Externalisierung des weltweit eminent wichtigen Themas HIV/Aids“, so Keszler: „Das ist meine Zukunftsvision.“ UNAIDS möchte die Ausbreitung von Aids bis 2015 stoppen und die Immunschwächekrankheit dann schrittweise zurückzudrängen. „Ich freue mich sehr, mit Aids Life zusammenzuarbeiten“, sagte UNAIDS-Direktor Michel Sidibe.

Weiters stellte Keszler die ersten Details zum Life Ball 2011 vor: Er findet am 21. Mai statt und wird „vielleicht ein bisschen emotionaler“ als die letzten – schleßlich jährt sich die Entdeckung des HI-Virus im nächsten Jahr zum dreißigsten Mal. Im Vorfeld des Balls wird gemeinsam mit UNAIDS eine Gala veranstaltet, für die wieder Ex-US-Präsident Bill Clinton gewonnen werden soll.

- Werbung -

Als drittes Element wird es 2011 um Luft gehen. Dabei wird sich der Ball mit Engeln auseinandersetzen: „Engel gibt es in fast allen Religionen. Es gibt brave Engel und Bengel, es gibt eine Heerschar an Ehrenamtlichen, die wir Life Ball-Engel nennen, es gibt Schutzengel und Engel in Gedanken – Menschen, die nicht mehr unter uns sein können“, so Keszler über das Konzept im kommenden Jahr.

Seit der Entdeckung des HI-Virus im Jahr 1981 wurden rund 60 Millionen Menschen mit dem Virus infiziert. Mehr als die Hälfte von ihnen ist daran gestorben.

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner