[Video] Kuschelsound zu Weihnachten: Steve Grand auf den Spuren von Mariah Carey

Die schwule Community liebt Steve Grand, den wohl ersten offen schwulen Country-Sänger. Die schwule Community liebt auch Mariah Carey und ihre mittlerweile in die Jahre gekommene Weihnachtsschnulze „All I Want For Christmas Is You“. Was liegt also näher, als beides zu kombinieren?

Das dürfte sich Steve Grand jedenfalls gedacht haben, als er sich die Frage stellte, womit er seine Fans zur Weihnachtszeit überraschen könnte. Und wie er nach dem Video erklärt, hatte er diese Idee erst vor einigen Wochen, dann ging alles ganz schnell: Aufnahme im Studio und Videodreh waren innerhalb weniger Tage erledigt.

Heraus kam eine neue Version eines Klassikers, bei der Grand stimmlich überzeugen kann: Ein bisschen klingt Grand dabei nach Michael Bublé – aber das Lied ist nicht der einzige Grund, warum sich der Titel derzeit im Internet weit verbreitet.

[yotube Qlpnt-6HQZo]

Denn im Video feiert er Weihnachten mit einem sehr gut aussehenden bärtigen Kerl. Sie knutschen unterm Mistelzweig, kuscheln im Bett, beschenken sich neben dem Christbaum – so frisch verliebt, dass man fast neidisch werden könnte. So gibt es im Internet auch schon Gerüchte, dass uns Steve Grand in dem Video seinen neuen Freund vorstellt. Dabei handelt es sich um den Mann an seiner Seite um den Schauspieler Trevor LaPaglia – für den der Auftritt in dem Video auch ein unerwarteter Karrierekick war.

Da Steve Grand die Idee für diesen Song so kurzfristig hatte, können sich Fans das Lied derzeit nur auf seiner „Bandcamp“-Seite oder den unterstehenden Link herunterladen – für schlanke 99 Cent.