Sonntag, 3. März 2024
HomeNewsChronikBerlin: 38-Jähriger in Bar in der Motzstraße niedergestochen

Berlin: 38-Jähriger in Bar in der Motzstraße niedergestochen

Der Mann erlitt bei dem Angriff lebensgefährliche Verletzungen

Meistgelesen

Neu auf GGG.at

Mitten im Berliner Regenbogenkiez ist gestern Vormittag ein 38-jähriger Mann durch einen Messerangriff lebensgefährlich verletzt worden. Der Tatverdächtige konnte festgenommen werden. Die Hintergründe der Tat sind noch unklar. 

Um 10.45 griff ein 26-Jähriger den 38-Jährigen mit einem Messer an

Es war gegen 10.45 Uhr, als der 38-Jährige am gestrigen Mittwoch in einer Bar in der Motzstraße von einem 26-Jährigen mit einem Messer angegriffen wurde. Dabei erlitt der Mann lebensgefährliche Schnitt- und Stichverletzungen. Er musste ins Krankenhaus eingeliefert werden. 

Dabei hatte das Opfer einen Schutzengel: Ein 45-jähriger Zeuge soll eingegriffen haben und den 26-Jährigen so gehindert haben, weiter zuzustechen. Daraufhin soll der junge Mann versucht haben, den Zeugen zu schlagen. Über das Motiv des jungen Mannes gibt es derzeit keine Informationen. 

- Werbung -

Bei der Durchsuchung des Verdächtigen wurden Drogen und ein vermutlich gestohlenes Handy gefunden

Alarmierte Polizeikräfte konnten den Tatverdächtigen festnehmen, sie brachten ihn in Gewahrsam. Dort wurde er erkennungsdienstlich behandelt. Bei seiner Durchsuchung wurden unter anderem Drogen und ein Handy gefunden, dass mutmaßlich gestohlen wurde. 

Die weiteren Ermittlungen führt ein Fachkommissariat der Polizeikommission 4. Wie bei Erstmeldungen der Berliner Polizei üblich, gibt es keine näheren Informationen zum Verdächtigen oder den anderen beteiligten Personen. 

In der Motzstraße, vor allem vom Nollendorfplatz bis zur Martin-Luther-Straße, befindet sich das Herz des “Regenbogenkiezes”, der größten Ansammlung schwuler Lokale in Berlin. Weit über die Grenzen der deutschen Hauptstadt bekannt ist dabei das “Motzstraßenfest”, wie das lesbisch-schwule Stadtfest genannt wird. 

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner