Dienstag, 18. Juni 2024
HomeMedienStreamingOlivia Jones: "Dieses Experiment ging direkt ins Herz"

Olivia Jones: „Dieses Experiment ging direkt ins Herz“

In ungewohnter Rolle ist Drag Queen Olivia Jones ab heute zu sehen: In der RTL+-Doku-Serie „Sterben für Anfänger“ geht sie mit „Stern TV“-Moderator Steffen Hallaschka dem Tod auf den Grund. Was sie dabei erlebt hat, erzählt sie heute auch in einer „Stern TV“-Sondersendung auf RTL.

Meistgelesen

Neu auf GGG.at

„Ich habe vieles verdrängt. Olivia Jones war für mich immer ein Schutzpanzer, aber dieses Experiment ging direkt ins Herz“, gibt Jones im Rückblick auf die Doku-Serie zu. In „Sterben für Anfänger“ geht sie gemeinsam mit „Stern TV“-Moderator Steffen Hallaschka an ihre Grenzen und versucht, das nicht mehr zu verdrängen, was sicher kommt: Den Tod.

Einen Leichnam versorgen, Kontakt zu Verstorbenen suchen

Gemeinsam versorgen sie einen Leichnam, gehen auf Geisterjagd oder suchen mit Hilfe eines Mediums Kontakt zu Verstorbenen. Sie treffen Menschen, die den Tod vor Augen haben und Menschen, die überzeugt sind, das Jenseits kennengelernt zu haben. Steffen Hallaschka erlebt in der Schweiz, wie eine todkranke Frau Sterbehilfe in Anspruch nimmt. 

Eindrücke, die den Journalisten geprägt haben: „Eins ist klar: Wir müssen alle sterben“, sagt Hallaschka: „Ich wollte davor nicht mehr die Augen verschließen, sondern vorbereitet sein. So wurde aus dieser Reise eine der radikalsten und bereicherndsten Erfahrungen meines Lebens“, erinnert er sich an die Arbeiten zu dieser einmaligen Doku-Serie.

- Werbung -

Für Jones und Hallaschka geht’s um die existenziellen Fragen des Lebens

So wird „Sterben für Anfänger“ für die dschungelerprobte Drag Queen das mit Abstand wahrhaftigste Stück Reality TV ihrer Karriere. Auch der „Stern TV“-Moderator muss sich zum ersten Mal selbst den existenziellen Fragen des Lebens und des Sterbens stellen.

Und es wäre nicht Olivia Jones, wenn sie nicht auch noch an die Show nach dem Tod denken würde: Sie spielt in der Doku-Serie mit dem Gedanken, über den Tod hinaus im Scheinwerferlicht zu stehen, und lässt sich zeigen, wie Verstorbene plastiniert werden.

Zu sehen ist „Sterben für Anfänger“ ab heute beim Streaming-Dienst RTL+. Zusätzlich widmet sich „Stern TV“ bei RTL heute ab 22.35 Uhr dem Thema. In der Sendung sprechen Steffen Hallaschka und Olivia Jones über ihre gesammelten Erfahrungen mit der Vergänglichkeit und lassen das Projekt Revue passieren.

RTL+ 30 Tage kostenlos testen