Montag, 24. Juni 2024
HomeSzeneWien"Queer Dance im Austrian Pub": Regenbogen über Simmering

„Queer Dance im Austrian Pub“: Regenbogen über Simmering

Wer glaubt, queeres Leben gibt es nur in den pulsierenden Zentren der Stadt, irrt. Das beweist der Verein "Queer Dance im Gemeindebau" am Samstag einmal mehr.

Meistgelesen

Neu auf GGG.at

Im Rahmen der Initiative „Queer Moments“ feiert der Verein „Queer Dance im Gemeindebau“ die Vielfalt der Gesellschaft mit einem Tanzevent, mitten in Simmering. Beim „Queer Dance im Austrian Pub“. Eingeladen sind dazu alle, die für ein weltoffenes Miteinander ohne Barrieren eintreten.

Musikprogramm, Tanzworkshop und Solidarität

Die Besucher:innen erwartet dabei ein abwechslungsreiches Musikprogramm und ein Tanzworkshop des Frauentanzclubs Resisdance unter der Leitung von Karin Erhart. Höhepunkt des Abends ist eine Lesung der bekannten Wiener Drag Queen Candy Licious, die gerade wegen einer Kinderbuch-Lesung im Visier rechtsextremer Gruppen steht.

Für ein gemeinsames Foto der Solidarität – auch als Zeichen gegen übergriffige Kommentare der FPÖ Simmering gegen die Initiative – haben zahlreiche Politiker:innen ihr Kommen zugesagt: Der Simmeringer Nationalratsabgeordnete Harald Troch genauso wie der ehemalige AK-Präsident und Gemeinderat Rudi Kaske sowie Bezirksvorsteher-Stellvertreterin Ramona Miletic.

- Werbung -

„Queer Moments“ bringen Farbe nach Simmering

Der „Queer Dance im Austrian Pub“ findet am Samstag, dem 18. März, ab 18.00 Uhr im Austrian Pub im Gasometer in der Guglgasse in Wien-Simmering statt.

Unter der Marke „Queer Moments“ haben letztes Jahr mehrere vielbeachtete Events in Simmering stattgefunden. Das Ziel: Über die Bezirksgrenzen hinweg einen generationenübergreifenden gesellschaftlichen Diskurs ermöglichen. Glanzvoller Abschluss war die erste „Queer Night“ am 25. Juni 2022 im Schloss Neugebäude.