Ski-Legende Anja Pärson heiratet ihre Freundin

Die schwedische Ski-Rennläuferin Anja Pärson hat am Wochenende in ihrer Heimatstadt Umeå ihre langjährige Freundin Filippa Rådin geheiratet. Die siebenfache Weltmeisterin und Olympiasiegerin hatte sich im Jahr 2012 geoutet, nachdem sie das Ende ihrer Karriere bekanntgegeben hatte. Wenige Tage später gab sie die Geburt ihres Sohnes bekannt, den sie gemeinsam mit Rådin aufzieht.

Kennengelernt haben sich die beiden Frauen 2005 in einer Boutique in Umeå. Geleitet wurde die Hochzeit von Mona Sahlin, der ehemaligen Vorsitzenden der schwedischen Sozialdemokraten.

Nach der Zeremonie postet Anja Pärson ein Foto von sich, ihrer Frau und Sahlin auf Instagram. Der Untertitel: „Just married! #StockholmPride #pride14 #love“.

Anja Pärson gilt als eine der erfolgreichsten Ski-Rennläuferinnen der letzten Jahre. Als einzige Sportlerin konnte sie Weltmeisterin in allen Disziplinen werden. Neben sieben Weltmeistertitel gewann sie zwei Mal den Gesamtweltcup und Gold im Slalom bei den Olympischen Winterspielen in Turin 2006.