Pornostar Max Schutler ist tot

Er wurde nur 35 Jahre alt

Max Schutler
Archiv

Der bekannte US-Pornostar Max Schutler ist tot. Das berichtet die Webseite „Str8UpGayPorn“. Der gebürtige Argentinier wurde 35 Jahre alt. Woran Schutler, der bürgerlich Jorge Schmeder hieß, gestorben ist, ist nicht bekannt.

Er drehte unter anderem für einige der wichtigsten Studios, zum Beispiel für Raging Stallion, Lucas Entertainment und Jet Set Man. Seine Karriere begann im Jahr 2007 dauerte mehr als ein Jahrzehnt. Im Jahr 2011 zog er sich vom Porno-Business zurück, kehrte aber 2015 wieder für einige Szenen, die er für Lucas Entertainment drehte, zurück.

Im Jahr 2008 wurde Max Schutler zum „Mister Gay Argentina“ gewählt. Als bekannt wurde, dass er auch als Pornodarsteller arbeitet, baten ihn die Veranstalter, seine Bewerbung zum „Mister International Gay“ zurückzuziehen.

Sein Filmkollege Jamie Fox äußerte sich als einer der ersten über die Todesnachricht: „Es ist so schade, zu sterben, wenn man so jung und wunderschön ist. Ruhe in Frieden, deine Freunde und Fans werden dich niemals vergessen.“