Home News Stars & Promis Märchenhochzeit für Tom Daley und Dustin Lance Black

Märchenhochzeit für Tom Daley und Dustin Lance Black

Der britische Turmspringer und der US-Oscargewinner haben sich in England ganz romantisch das Ja-Wort gegeben

Tom Daley und Dustin Lance Black
Tom Daley/Instagram

Gute Nachrichten aus Großbritannien: Olympia-Schwimmer Tom Daley und der US-amerikanische Drehbuchautor Dustin Lance Black haben sich am Wochenende das Ja-Wort gegeben. Die Zeremonie hat am Samstag in Bovey Castle, einem Luxushotel im englischen Devon, stattgefunden.

Shakespeare-Zitate beim Ja-Wort waren nur eine Erfindung der Boulevardmedien

Dustin Lance Black/Instagram

Medienberichten zufolge hat der 22-jährige Daley vor dem Altar aus Shakespears „Romeo und Julia“ zitiert, bevor sich die beiden Männer das Ehegelübde gaben und heirateten. Doch das dürfte eine Erfindung der britischen Boulevardpresse sein: „Ich bin mir nicht sicher bei welcher Hochzeit sie waren, aber es war nicht die, auf der ich auch war“, sagte einer der Gäste der BBC über die Meldungen.

Während der intimen Zeremonie, zu der etwa 120 Freunde und Familienangehörige eingeladen waren, und beim anschließenden Empfang spielte ein Streichquartett. Nach der Hochzeit gab es für alle Gäste ein dreigängiges Menü und einen „gewaltigen Kuchen“. Für die Gäste und das Brautpaar waren Zimmer auf dem Schloss reserviert, das etwa 30 Meilen von Daleys Heimatstadt Plymouth entfernt liegt.

Tom Daley hat sich wegen seiner Liebe zu Dustin Lance Black geoutet

Instagram/Tom Daley

Der Olympia-Teilnehmer ist seit vier Jahren mit dem 42-jährigen Oscar-Gewinner zusammen. Die Beziehung zu dem 20 Jahre älteren Drehbuchautor war auch der Grund, warum sich der damals 18-jährige Daley mit einem You-Tube-Video als schwul geoutet hatte. „Dieses Frühjahr hat sich mein Leben massiv geändert, als ich jemanden kennengelernt hatte, der mich so glücklich gemacht hat, bei dem ich mich so sicher gefühlt habe, und alles fühlt sich einfach toll an, und, nun, dieser jemand ist ein Typ“, sagte Daley damals seinen Fans.

Doch nicht immer ging in der Beziehung alles glatt. In den letzten Monaten hat vor allem Tom Daley durch seine sexuelle Neugierde Schlagzeilen gemacht. So ist ein erotischer Video-Chat mit einem Fan ins Internet gesickert, während einer sieben Monate dauernden Beziehungspause hat er sich öfter mit einem Model zu Sex-Dates getroffen.

In den letzten Monaten hatte die Beziehung des Traumpaares einige Risse bekommen

Tom Daley/Instagram

Um einen Schlussstrich unter die Gerüchte zu ziehen und ihre Beziehung auch öffentlich zu bekräftigen, haben Tom Daley und Dustin Lance Black ein gemeinsames Video veröffentlicht, in dem die beiden die Stärke ihrer Beziehung bestätigen. Verlobt sind die beiden Männer bereits seit 2015.

Dass die Hochzeit so kurz nach diesen Meldungen kommt, dürfte auch einige Freunde irritiert haben: Die britische Boulevardzeitung „The Sun“ zitiert einen Bekannten, der meint, es wäre ein hartes halbes Jahr für die beiden gewesen: „Sie hatten eine kleine Pause und haben gerade erst wieder angefangen, ihre Beziehung wieder aufzubauen. Die Hochzeit könnte zusätzlichen Druck für sie bedeuten.“

Tom Daley hatte bei den Olympischen Spielen in London 2012 und Rio de Janeiro 2016 jeweils Bronze für Großbritannien geholt. Dustin Lance Black bekam im Jahr 2008 einen Oscar für das beste Drehbuch für den Film „Milk“ mit Sean Penn in der Hauptrolle.