Freitag, 14. Juni 2024
HomeNewsStars & Promis"Teen Wolf" Tyler Posey outet sich als sexuell fluide

„Teen Wolf“ Tyler Posey outet sich als sexuell fluide

Schon zuvor zeigte er auf OnlyFans, was andere Schauspieler selten zeigen

Meistgelesen

Neu auf GGG.at

Der US-Schauspieler und Sänger Tyler Posey hat sich als sexuell fluide geoutet. Posey, der vor allem durch die TV-Serie “Teen Wolf” bekannt ist, hatte in der Vergangenheit über seine Erfahrungen mit Männern gesprochen, ist aber derzeit mit der Singer-Songwriterin Phem zusammen. 

Seine Freundin habe ihm geholfen zu erkennen, dass er queer ist

Sie sieht sich selbst auch als queer und habe dem 29-jährigen geholfen zu erkennen, “dass ich unter den queeren Regenschirm passe und dass ich sexuell fluide bin”, wie Posey in einem Interview mit dem Magazin NME sagt. Menschen, die sich als sexuell fluide bezeichnen, fühlen sich zu allen Geschlechtern hingezogen – allerdings im Gegensatz zur klassischen Definition von Bisexualität phasenweise zu einem Geschlecht stärker. 

Im Jahr 2016 war er Tyler Posey mit Schauspielkollegin Bella Thorne liiert, dann habe er „etwas mit Männern gehabt”, wie er erzählte. Zur Zeit ist er wieder mit einer Frau, der 26-jährigen Musikerin Phem, zusammen, was ihm den Vorwurf des “Gay Baiting” einbrachte – also nur so zu tun, als ob er auf Männer stehe, um damit schwule Fans zu gewinnen. 

- Werbung -

Dazu gehörte auch das Engagement des Schauspielers auf der überwiegend von Pornostars genutzten Plattform OnlyFans – auch Posey zeigte sich dort nackt, was Fans für 5 Dollar im Monat auch sehen konnten. Dafür habe er viel Hasskommentare bekommen, was ihm sehr zugesetzt habe, wie er in dem Interview erzählt.  

Den Schmerz hat er mit Alkohol und Drogen betäubt

Unter anderem sei er aufgefordert worden, sich das Leben zu nehmen. Deshalb habe er Drogen und Alkohol genommen, “um den Schmerz zu vergessen”. Mittlerweile sei er aber wieder trocken und habe an seiner psychischen Gesundheit gearbeitet. Und jetzt spielt seine Freundin die Hauptrolle in seinem Leben.  Die 26-Jährige hat kein Problem damit, dass ihr Freund sexuell fluide ist. “Ich habe jetzt quasi alles unter der Sonne gedatet, und gerade jetzt bin ich in der besten Beziehung, die ich je hatte”, erzählt er freimütig. 

Tyler Posey wurde als Hauptdarsteller in der MTV-Serie “Teen Wolf” bekannt, die von 2011 bis 2017 produziert wurde. Darin spielt er einen jungen Werwolf, der in Kalifornien seine Umgebung vor bösen Mächten und übernatürlichen Kreaturen schützt. Für seine Rolle bekam er unter anderem einen Teen Choice Award und einen Young Hollywood Award. 

Einer der anderen Hauptdarsteller von “Teen Wolf” war Colton Haynes, der sich 2016 als schwul geoutet hatte