Schwule Brautmoden in Barcelona

Am 30. Mai eröffnet ein besonderes Brautmodengeschäft in Barcelona: Es ist ausschließlich für gleichgeschlechtliche Paare. Betreiber Santiago Porrero: „Es ist ein einzigartiges Konzept – für jeden soll es etwas anderes geben“.

Der Shop bietet vom handgeschneiderten Anzug über Krawatten bis hin zu Schmuck alles an, was das heiratende schwule Herz begehrt. Für Barcelona hat sich Porrero entschieden, weil es eine offene Stadt ist, und viele schwule Touristen hat. „Ich habe die Gelegenheit am Schopf gepackt, nachdem gleichgeschlechtliche Hochzeiten erlaubt wurden. Es ist doch offensichtlich – Schwule, die heiraten, brauchen ihr eigenes Brautmodengeschäft.“, so Porrero