Südafrika: Jüdische Gemeinde erlaubt Homo-Ehe

Die Südafrikanische Union für Progressives Judentum (SAUPJ) hat beschlossen, die Ehe zwischen gleichgeschlechtlichen Paaren zu erlauben. „Die Entscheidung kam nach langen Diskussionen zustande, im Geiste der Werte des Progressiven Judentums: Alle Juden aufzunehmen, unabhängig von Geschlecht, sexueller Orientierung oder Herkunft“, so Vorstandsmitglied Steve Lurie.

Im Dezember 2006 wurde in Südafrika die Ehe für gleichgeschlechtliche Paare geöffnet, damit ist das Land am Kap der sechste Staat weltweit, der Lesben und Schwulen dieses Recht bietet.