Doppelpremiere: Fetisch-Ausstellung in Wien

Eine doppelte Premiere gibt es heute im Hard On, dem Clublokal des LMC Vienna. Zum ersten Mal findet in dem Fetischlokal in der Hamburger Straße 4 eine Vernissage statt.

Gezeigt werden zum ersten Mal Fotos von Herwig-Hakan Mader, der als premiumPIX eine fixe Größe in der Wiener Community ist. Unter dem Titel „Hard Boyz“ stellt er einige seiner Fetischportraits aus. Männer in Leder, Gummi oder Skin, ästhetisch und mit einer deutlichen, aber nicht unbedingt offensichtlichen erotischen Note.

Der LMC Vienna geht mit der Ausstellung auch neue Wege. Mit der Ausstellung möchte der Verein zeigen, dass er sich als deutlicher Teil der Community versteht. Die Vernissage, die heute um 20.30 Uhr beginnt, ist außerdem eine gute Gelegenheit, sich in das Clublokal des Fetisch- und Bikerclubs in der Hamburgerstraße 4 zu wagen.

Die Fotos bleiben einige Wochen im Lokal hängen, sie sind also auch während „Wien in Schwarz“, dem großen Fetisch-Treffen am nächsten Wochenende im Hard On zu sehen.

Links zum Thema