‚Vienna Beach Trophy‘ morgen auf der Schmelz

In Wien startet morgen das größte schwul-lesbische Beachvolleyballturnier Mitteleuropas: Bereits zum 13. Mal veranstaltet „Aufschlag Wien“ die „Vienna Beach Trophy“.

Los geht’s um 9.00 Uhr im Beachvolleyballzentrum auf der Schmelz. Zuschauer sind herzlich willkommen, der Eintritt ist frei. Die Männer sind in drei unterschiedliche Levels eingeteilt, Frauen in einem.

Die Akkreditierung findet im Rahmen eines „Warm-Up“ im Felixx in der Gumpendorfer Straße statt, die offizielle Abschlussparty mit Siegerehrung ist am Samstag im „Why Not“ am Tiefen Graben.

Gelegenheiten, den Burschen und Mädchen beim Baggern zuzusehen oder auch selbst zu baggern gibt es an diesem Wochenende also mehr als genug…

Links zum Thema