Das Bild der schwulen Männlichkeit

Es gibt wohl kaum jemanden, der das Bild des schwulen Muskelkerls so stark geprägt hat wie Jim French. Der Begründer von Colt Studio, einem der erfolgreichsten schwuler Porno-Labels, hat mit seinem Stil und seinem Männergeschmack Zeichen gesetzt. Immer wieder haben Colt-Models die Männlichkeit einer Generation definiert.

Trotzdem – einen klaren Stil sucht man bei Jim French vergebens. Einmal inszeniert er seine Models als lüsterne Muskelmänner, dann wieder als Pin-Up im Stil der 1950er-Jahre. Für die „Jim French Diaries“ gibt der Bruno Gmünder Verlag einen Querschnitt in genau diese Vielfalt, die den Colt-Gründer ausmacht. Ein umfangreicher Textteil gibt spannende Einblicke in die Geschichte der Colt Studios.

Links zum Thema