„Nicolars“ sind wieder ein Paar: Zweite Chance für Nicolas Puschmann und Lars Tönsfeuerborn

Lars Tönsfeuerborn und Nicolas Puschmann
TVNOW/PTO Media/Mirko Plengemeyer

„Nicolars“ sind zurück: Der ehemalige „Prince Charming“ Nicolas Puschmann und sein Auserwählter Lars Tönsfeuerborn sind wieder ein Paar. Entsprechende Andeutungen hatte der 31-jährige Podcaster im Finale von „Ich bin ein Star – die große Dschungelshow“ gemacht. Nun hat Puschmann den zweiten Anlauf auf Instagram bestätigt.

Im Dschungelshow-Finale machte Lars zarte Andeutungen…

Auf die Frage von Daniel Hartwich, wer ihn denn im Falle eines Gewinns nächstes Jahr nach Australien begleiten würde, lachte Tönsfeuerborn zunächst verlegen. Auf die Nachfrage, ob er single sei, sagte er nur „Wer weiß…“ und fügte hinzu: „Ein Gentleman schweigt und genießt.“

Tönsfeuerborn hatte die Beziehung mit Puschmann im November beendet, weil der öffentliche Druck auf das Paar zu groß geworden sei. Wenig später erzählte Puschmann, dass er Lars immer noch liebe. Und offenbar hatte auch der Zweimetermann noch Gefühle für seinen Prince Charming. 

Schließlich machte Nicolas die freudige Überraschung öffentlich

Nun das Happy End: Puschmann postete ein Foto, auf dem zwei kleine Finger wieder ineinandergreifen „Alles im Leben hat einen Sinn. Manchmal braucht man ein wenig Abstand, um ihn zu erkennen.“, schreibt der 29-Jährige dazu: Die beiden hätten in den vergangenen Wochen viel Zeit gehabt, um nachzudenken und das Ende ihrer Beziehung ohne Stress und Druck aufzuarbeiten, so Puschmann.

https://www.instagram.com/nicolaspuschmann/?utm_source=ig_embed

Dabei hätten sie auch „externe Hilfe gesucht“ und einen wichtigen Entschluss gefasst: „Unsere Beziehung ist noch nicht zu Ende, wir wollen den Weg wieder gemeinsam gehen!“ Allerdings wollen Puschmann und Tönsfeuerborn ihre Beziehung nun „privater halten“ – schließlich führte der Druck einer öffentlichen Beziehung auch zum Bruch.

Nun wollen sie ihre Beziehung weniger öffentlich führen

Auch Tönsfeuerborn schrieb, er sei sich seiner „Gefühle für Nicolas mehr als sicher“, bestätigte er auf Instagram. „Da wir beide keine Menschen sind, die schnell aufgeben, möchten wir unseren gemeinsamen Weg weitergehen“, so der 31-Jährige, der die Fans ebenfalls um mehr Privatsphäre für das wiedergefundene Liebesglück bat.

In der Öffentlichkeit werden die beiden in nächster Zeit aber auf jeden Fall zu sehen sein: Tönsfeuerborn hat gerade an der „Ich bin ein Star – die große Dschungelshow“, dem Ersatz für das RTL-Dschungelcamp, teilgenommen und ist dabei bis ins Finale gekommen. Puschmann wird ab Ende Februar bei der Tanzshow „Let’s Dance“ mitmachen – und dort der erste Mann sein, der mit einem Mann tanzt.