Montag, 4. März 2024
HomeNewsGesundheitWHO präsentiert neuen Namen für Affenpocken

WHO präsentiert neuen Namen für Affenpocken

Nachdem in Brasilien Affen angegriffen wurden, weil sie für den Ausbruch verantwortlich gemacht wurden

Meistgelesen

Neu auf GGG.at

Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) gibt den Affenpocken einen neuen Namen: Wie sie am Montag in Genf mitteilte, benutzt sie ab jetzt statt Monkeypox nur noch die Bezeichnung Mpox. Und auch das Virus, das für die Krankheit verantwortlich ist, bekommt einen neuen Namen.

Ein Jahr lang würden beide Namen noch nebeneinander stehen, bevor nur noch Mpox verwendet werde, so die WHO. Der neue Name sei gewählt worden, weil er in vielen Sprachen gut auszusprechen sei und verwendet werden könne.

Der Name „Affenpocken“ ist irreführend

Der Name  Affenpocken sei irreführend – auch, wenn die Krankheit erstmals 1958 in Affen entdeckt wurde. Diese sind – wie der Mensch – nur ein unbeabsichtigter Zwischenwirt. 

- Werbung -

Mit dem aktuellen Ausbruch, von dem vor allem Männer, die Sex mit unterschiedlichen Männern haben, betroffen sind, haben Affen überhaupt nichts zu tun – die Ansteckung erfolgte durch engen körperlichen Kontakt unter Menschen. Trotzdem wurden dieses Jahr etwa in Brasilien Affen angegriffen, weil sie Menschen für die Ausbrüche verantwortlich gemacht haben. 

Auch der Virus, der die Krankheit verursacht, soll einen neuen Namen bekommen

Auch das für die Krankheit verantwortliche Virus soll eine neue Bezeichnung bekommen. Der dafür zuständige unabhängige Expert:innenrat hat aber noch keine Entscheidung getroffen. Schon im August waren die beiden Untergruppen des Virus, die zuvor nach afrikanischen Regionen benannt waren, in “Untergruppe I” und “Untergruppe II” umbenannt worden. 

Affenpocken: Die wichtigsten Fragen und Antworten

Generell sollten Namen für Krankheiten nach den Vorgaben der Weltgesundheitsorganisation keine Hinweise auf bestimmte Länder, Regionen oder Tiere enthalten. Außerdem sollte der Name leicht aussprechbar sein. So hatte die WHO nach dem Ausbruch des neuartigen Corona-Virus in Wuhan mit Hochdruck an einem neutralen Namen für die Krankheit – Covid-19 – gearbeitet, um zu verhindern, dass sich Bezeichnungen wie China-Virus oder Wuhan-Virus durchsetzen. 

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner