Lilo Wanders moderiert Linzer CSD

Auch Linz feiert die CSD-Saison mit einem eigenen Straßenfest rund um das neu errichtete HOSI-Zentrum. Von 15.00 bis 23.00 Uhr werden am Samstag, dem 26. Juni, am Platz Fabrikstraße/Kaisergasse zahlreiche Bands auftreten. Durch das Programm führt niemand geringerer als die bekannte Moderatorin Lilo Wanders, für eine Übersetzung in Gebärdensprache ist gesorgt.

Hauptact ist die oberösterreichische Gruppe „Grandmas Chocolate Cake“. Die vier Musiker spielen von Klassikern aus der Musikgeschichte bis hin zum aktuellen Pop-Rock-Funk-Hit aus den Charts. 
Weiters gibt es den in Österreich lebenden Argentinier Robert Morales mit seiner Band zu sehen, die oberösterreichische Tanzgruppe „Meharabani“ präsentiert ihre Bollywood-Dance-Show. Außerdem präsentiert die Gruppe „Musical Express“ Ausschnitte aus dem Musical „Tanz auf dem Regenbogen“. DJ des Abends ist Mark Neo, Resident im „Zizas“.

Abgerundet wird das Programm durch ein Gewinnspiel. Hauptpreis sind zwei mal zwei Tickets für die Pet Shop Boys, die am 10. Juli in München auftreten. Außerdem gibt es für die Sommerfigur sechs Mal ein Monat Gratistraining im John Harris zu gewinnen.

Der CSD Linz 2010 ist eine Gemeinschaftsaktion der Community: Ermöglicht wurde er von der AIDS-Hilfe Oberösterreich, der HOSI Linz und Lokalen wie Blue Heaven, Café Julius, Richtig, Stonewall und Zizas.

Links zum Thema