Samstag, 13. April 2024
HomeMedienInternet50 Cent rät jungen Schwulen zum Selbstmord

50 Cent rät jungen Schwulen zum Selbstmord

Meistgelesen

Neu auf GGG.at

Taktgefühl ist nicht die Stärke des Rappers 50 Cent. Mit erneuten homophoben Meldungen zieht er den Zorn der lesbischwulen Community auf sich.

Am Donnerstag hat 50 Cent über Twitter klar gemacht: „Wenn du ein Mann bist und über 25 und du leckst keine Muschi, bring dich verdammt noch einmal um. Die Erde ist dann ein besserer Platz. Lol.“ Dieser Tweet kommt in einer Zeit, in innerhalb eines Monats vier schwule Jugendliche Selbstmord begangen haben, weil sie von Schulkollegen gemobbt wurden. Dem entsprechend harsch ist auch das Urteil der lesbischwulen Blogger-Szene über 50 Cent – sie fordern, dass er sich über Twitter entschuldigt.

Damit fällt er bereits zum zweiten Mal innerhalb von nicht einmal drei Wochen unangenehm auf. Damals hatte der Rapper ein Foto gepostet, dass zwei Männer in Anzügen zeigt, die vor einem Mob davonlaufen. Darunter der Text: „Perez Hilton hat mich ein Arschloch genannt, deshalb musste ich mit meinen Kumpels eine schwule Hochzeit aufmischen. War nicht seine, aber ich fühl mich jetzt trotzdem besser.“

- Werbung -

Eine Stellungnahme von 50 Cent zu den Tweet gibt es nicht.

Alle Lieder von 50 Cent jetzt bei iTunes herunterladen
Alle Lieder von 50 Cent jetzt bei Apple Music herunterladen
WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner