Heute wieder schwules Event in der Säulenhalle – mit neuen Securities

Vor kurzem hat die Säulenhalle im Wiener Volksgarten unrühmliche Schlagzeilen in der Szene gemacht, weil der Gast eines Clubbings eine handfeste Auseinandersetzung mit Türstehern hatte. Die Veranstalter der schwulen Events versprachen neue, handverlesene Securities. Heute ist die erste Gelegenheit, dieses Versprechen zu überprüfen.

Denn gleich zwei Fixsterne der schwulen Partyszene laden in der Säulenhalle: Miss Candy mit ihrem „Heaven“ und Gerald van der Hint mit seinem „Meat Market“ bespielen den Ort gemeinsam. Passenderweise heißt die Sommerfusion der beiden Veranstaltungen „Heaven & Fleischmarkt – Sommerhochzeit“.

Dem entsprechend werden auf dem Event auch entsprechend gekleidete Gäste für die „Hochzeitsgesellschaft“ gescoutet. „Für jede Seite werden Gäste für die offizielle Hochzeitszeremonie ausgewählt, also entscheide Dich weise!“, rät das Brautpaar.

An den Plattentellern stehen neben Gerald van der Hint und dem „Heaven“-Resident Herb auch Shed aus Berlin und M-Fx.

Die Veranstalter garantieren „freundliche und professionelle Securities, die persönlich von uns ausgewählt werden und für den Abend speziell gebrieft werden. Die Sicherheit unserer Gäste steht bei dieser Veranstaltung an erster Stelle.“, wie es in der offiziellen Ankündigung heißt.

Offizieller Beginn der Veranstaltung ist um 22.00 Uhr, das Ticket kostet an der Abendkassa 14 Euro.

Für Miss Candy ist es übrigens ein Wiedersehen an einer ihr bekannten Location: Auch der „Heaven“ gastierte schon im Volksgarten – bis es Probleme mit den damals Verantwortlichen gab, wie gemunkelt wurde…