Grimme-Preis für „Prince Charming“

Ein Ritterschlag für die erste schwule Dating-Show im deutschen Fernsehen

Prince Charming
TV Now/Arya Shirazi

Der Grimme-Preis ist eine der höchsten Auszeichnungen im deutschsprachigen Fernsehen. Dieses Jahr wird in der Kategorie „Unterhaltung“ ein ganz besonderes Format ausgezeichnet: Die von der RTL-Gruppe produzierte schwule Dating-Show „Prince Charming“. Wegen des großen Erfolges wird nicht nur eine zweite Staffel produziert, die erste Staffel Show wandert nun auch vom Streaming-Dienst TVNOW ins lineare Free-TV.

Jury lobt „Momente echter Gefühle und echter Verbundenheit“

Neben „Prince Charming“ gehen die Unterhaltungs-Preise dieses Jahr an die RBB-Talkshow „Chez Krömer“ und die ProSieben-Kurzshow „Joko & Klaas LIVE – 15 Minuten“. Leer gingen hingegen der ProSieben-Quotenhit „The Masked Singer“, die BR-Doku „Per Anhalter durch Bayern: Woidboyz on the Road“, das Tele-5-„Festival der Liebe“ und die ProSieben-Show „Late Night Berlin“ aus.

Die Experten-Jury begründete ihre Entscheidung für „Prince Charming“ mit den Worten: „Dank der Unbefangenheit, die ein Format so nur in seiner Debütstaffel haben kann, brechen sich in ‚Prince Charming‘ immer wieder unerwartet Momente echter Gefühle und echter Verbundenheit Bahn.“ Die Show sei „nicht nur tolle, emotionale Fernsehunterhaltung“, sondern „auch eine neue Art von Märchen“. Die Preisverleihung findet am 27. März im westfälischen Marl statt.

„Es war höchste Zeit für die erste schwule Dating-Show in Deutschland“

Henning Tewes, Co-Geschäftsleiter des RTL-Streamingportals TVNOW, freut sich über einen der wichtigsten Fernsehpreise: „Dass die Sendung nicht nur die Herzen unserer User erobert hat, sondern jetzt auch den Grimme-Preis erhält, ist ein großer Ritterschlag und zeigt, dass es höchste Zeit für die erste schwule Dating-Show in Deutschland war“

Und Nina Klink, die „Prince Charming“ für Seapoint Productions produziert hat, ergänzt: „Egal ob männerliebende Kerle oder frauenküssende Männer – die Liebe ist eine universelle Geschichte, die wir uns alle gerne erzählen! Das gesamte Team freut sich wahnsinnig über diesen Preis! Gemeinsam mit TVNOW durften wir für mehr Vielfalt in der deutschen Unterhaltung sorgen. Hoffentlich gibt es in Zukunft noch mehr davon!“

Eine Hoffnung, die sich bald erfüllt – denn TVNOW hat bereits eine zweite Staffel von „Prince Charming“ bestellt. Und ab 20. April kommt die erste Staffel auch ins Free-TV. So zeigt VOX jeden Montag um 22.15 Uhr, wie Nicholas Puschmann in Griechenland acht Folgen lang unter 20 Singles seine große Liebe sucht.