Robbie Williams: Doch schwul?

Neue Gerüchte über die sexuelle Orientierung von Robbie Williams: Nach einer kurzen Affäre mit der amerikanischen Schauspielerin Ayda Field zieht der 34-jährige Sänger jetzt mit einem Mann zusammen: Dem ebenfalls 34-jährigen britischen Schauspieler Max Beesley. Er hat zuletzt in der BBC-Skandalserie „Hotel Babylon“ mitgespielt. Die beiden kennen sich noch aus der Zeit, als Robbie bei Take That war – da hat Beesley als Percussionist und Pianist zuerst die Band und dann Robbie solo unterstützt. Ihm werden unter anderem Affären mit Danii Minogue und „Scary Spice“ Mel B nachgesagt.

Die beiden wurden angeblich schon beim gemeinsamen Stepptanzunterricht gesehen, und gegenüber der britischen Zeitung „The Mirror“ gibt Beesley an, jetzt endlich Wurzeln schlagen zu wollen. Genauso wie Robbie Williams, der sich auch immer wieder nach Häuslichkeit gesehnt hat.