Graz: Gemeinderat fordert Homo-Ehe

Mehr Druck auf die Regierung bei Eingetragenen Partnerschaften für gleichgeschlechtliche Paare kommt aus Graz. Nach Linzer Vorbild wird auch der Grazer Gemeinderat eine Petition an den Bund verabschieden, dieser solle die völlige Gleichstellung realisieren.

Der Antrag wird durch Kommunisten, Sozialdemokraten und Grünen gestützt. Grünen-Koaltionspartner ÖVP wird den Antrag nicht unterstützen, da die Partei gegen die Homo-Ehe samt Adoptionsrecht ist.

Zu einem Koalitionskrach kommt es in Graz deshalb aber trotzdem nicht: Die ÖVP stimmt für die eingetragene Partnerschaft, aber gegen die Homo-Ehe samt Adoptionsrecht.