[Video] Holländischer Song-Contest-Teilnehmer droht mit Boykott

Rückgrat zeigt einer der niederländischen Teilnehmer für den Eurovision Song Contest: Gordon, Teil des Trios „The Toppers“ droht mit einem Boykott der Veranstaltung, falls es in Moskau zu Übergriffen auf schwul-lesbische Aktivisten kommt.

„Wenn Leute wie ich so diskriminiert werden, habe ich von Russland nichts zu erwarten. Ich werde in diesem Fall das erste Flugzeug nach Hause nehmen“, erklärte Gordon, der bürgerlich Cor Gordon Heuckeroth heißt, im öffentlich-rechtlichen Radiosender NOS. Die Niederlande müssen sich heute mit dem Toppers-Song „Shine“ im zweiten Semifinale für die Endrunde am Samstag qualifizieren.

Die Organisatoren des „Slavic Pride“ wollen den Rummel rund um den Song Contest nutzen, um trotz Verbot vor dem Finale am Samstag für Homo-Rechte demonstrieren zu wollen. Die Polizei hat diese Proteste allerdings verboten und gedroht, hart durchgreifen zu wollen.