Ian Thorpe ist nicht mit Ricky Martin zusammen

Ganz Australien hat darüber getuschelt – jetzt gab es ein offizielles Dementi: Ian Thorpe, der frisch geoutete Star-Schwimmer, ist nicht mit Ricky Martin zusammen.

„Ich glaube, da hat sie jemand verarscht“, sagte Ian Thorpes Manager James Erskine dem australischen Gesellschafts-Journalisten Andrew Hornery. Gerüchten zufolge wollte ein nicht näher genanntes Medium dem dreizehnfachen Weltmeister 500.000 Dollar zahlen, wenn er alles über seine Beziehung mit dem Sänger aus Puerto Rico erzählen würde.

Einzig – diese Beziehung gibt es nicht. „Das ist zu 100 Prozent nicht wahr, die beiden haben sich noch nie getroffen“, erklärte Erskine weiter. Dem entsprechend dürftig sind auch die angeblichen Beweise für die Beziehung. So musste ein harmloser Tweet, den Ricky Martin nach dem öffentlichen Outing von Ian Thorpe schrieb, um ihm zu gratulieren, als Zeichen einer innigen Liebe herhalten. Als Paar würden Ian Thorpe und Ricky Martin wohl eine etwas ungewöhnliche Figur machen: Während der Australier 1,95 Meter groß ist, bringt es der Latino auf

Ian Thorpe hatte sich erst im Juli dieses Jahres in einem Interview mit dem britischen Star-Interviewer Michael Parkinson geoutet. Er gilt mit fünf Olympia-Goldmedaillen, zehn Goldmedaillen bei den Commonwealth Games und dreizehn Weltrekorden als einer der erfolgreichsten Schwimmer seiner Generation.