Lance Bass: Traumhochzeit in Los Angeles

Der ehemalige N’Sync-Sänger Lance Bass hat wenige Tage vor Weihnachten seinen langjährigen Partner Michael Turchin geheiratet.

Mehr als 300 Gäste fanden sich am 20. Dezember im Legendary Park Plaza Hotel in Los Angeles ein, um mit dem Paar zu feiern. Neben Freunden und Familienmitgliedern waren auch einige Promis und fast alle Bandmitglieder von N’Sync bei der Feier – es fehlte nur Justin Timberlake.

Kurz vor der Zeremonie hat Lance Bass noch getwittert, wie sehr er sich freue, den „Mann meiner Träume“ zu heiraten: „Er bringt mich zum Lachen, er bringt mein Herz zum Schmelzen“, schreibt der Sänger. Dazu packte er den Hashtag #LanceLovesMichael – unter diesem Titel bringt der Fernsehsender „E! Entertainment“ auch am 5. Februar eine exklusive Dokumentation der Hochzeit.

Kennengelernt haben sich Lance Bass und Michael Turchin vor vier Jahren durch Zufall bei einer Veranstaltung in Palm Springs. Den ersten Antrag gab es – ganz klassisch – im Oktober 2013: Nach einem gemeinsamen Auftritt von N’Sync bei den MTV Video Music Awards hat Lance Bass bei der Familie des Bräutigams um dessen Hand angehalten.