Sonntag, 14. April 2024
HomeMedienStreamingAb Herbst: Nackt-Dating mit Julian F.M. Stoeckl

Ab Herbst: Nackt-Dating mit Julian F.M. Stoeckl

Nackt-Dating mit Julian F.M. Stoeckel – das wird es ab Herbst 2023 im deutschsprachigen Pay-TV geben. Wer sich für eine der bekanntesten Dating-Shows bewerben möchte, hat jetzt dazu die Gelegenheit.

Meistgelesen

Neu auf GGG.at

Es war im Jahr 2017, als RTLzwei eine besondere Dating-Show von Großbritannien nach Deutschland holte: „Naked Attraction“ beginnt nämlich dort, wo andere Dates aufhören – beim nackten Körper. In Boxen stehen fünf nackte potenzielle Partner:innen, die nach und nach enthüllt werden – das Gesicht zuletzt. Und ein:e Kandidat:in soll herausfinden, ob sie sich nur durch den nackten Körper von einer Person angezogen fühlt.

„Naked Attraction“ wechselt zum Streaming-Dienst Discovery+

Und obwohl die deutsche Version viel von der britischen Leichtigkeit vermissen ließ, war „Naked Attraction“ zu Beginn durchaus ein Erfolg für den Münchner Sender. In der Zielgruppe lagen die Marktanteile der ersten Folgen im zweistelligen Bereich. Nach vier Staffeln war im Jahr 2020 allerdings Schluss – gezeigt wurden stattdessen immer wieder Wiederholungen.

Nun gibt es ein Wiedersehen mit den nackten Date-Suchenden. Allerdings nicht mehr auf RTLzwei. Denn der Unterhaltungs-Konzern Warner Bros. Discovery will die Show nun auf seinem eigenen Streaming-Dienst Discovery+ zeigen. Das berichtet der Branchendienst DWDL.de . Die neuen Folgen sollen im Herbst 2023 ihre Premiere feiern – und man will dabei auch eine „neue Tonalität“ in die Sendung bringen.

- Werbung -

Julian F.M. Stoeckel hat „Einfühlungsvermögen, Witz und Charme“

Das soll unter anderem durch den neuen Moderator passieren. Denn auf Discovery+ soll „Naked Attraction“ vom Berliner Trash-Promi Julian F.M. Stoeckel präsentiert werden. Er ist der erste männliche Host des Formats. „Mit Julian F.M. Stoeckel haben wir für die Sendung genau den richtigen Moderator gefunden, der sich der Thematik mit viel Einfühlungsvermögen, Witz und Charme annimmt“, freut sich Marion Rathmann, Programmchefin von WB Discovery in Deutschland.

Naked Attraction
Zur Anmeldung

Zur Entscheidung, neue Folgen von „Naked Attraction“ zu produzieren, sagt sie: „‚Naked Attraction‘ ist bei unseren D+-Kollegen im europäischen Raum bereits ein voller Erfolg und wir freuen uns sehr, das Format in diesem Jahr auch zu Discovery+ nach Deutschland zu holen und die Sendung angelehnt an das englische Original mit jeder Menge Humor und Augenzwinkern auf etwas andere Art zu erzählen.“

Kandidat:innen für die neuen Folgen von „Naked Attraction“ werden derzeit gesucht. Bewerben können sich. Singles ab 20 Jahren. Produziert wird das Format – wie schon für RTLzwei – auch für Discovery+ von Tower Productions.

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner