Sonntag, 21. April 2024
StartSchlagworteBudapest

Budapest

Mehr als 35.000 Menschen bei der Budapest Pride

Zehntausende sind gegen die querfeindliche Politik der ungarischen Regierung auf die Straße gegangen

Queere Bücher nicht versteckt: Hohe Geldstrafe für ungarischen Buchhändler

Grund: Das umstrittene Gesetz gegn "Homo-Propaganda"

Zwei-Drittel-Mehrheit für LGBTI-feindliches Referendum in Ungarn

Ernst-Dziedzic: "Orban befindet sich offensichtlich schon im Wahlkampf für die Parlamentswahlen 2022"

30.000 gegen Orbán: Budapest Pride als deutliches Zeichen für die Community

Noch nie sind so viele Menschen für die Rechte sexueller Minderheiten durch die ungarische Hauptstadt gezogen

[Video] Zu LGBTI-freundlich: Ungarische Medienbehörde ermittelt gegen RTL-Ableger

Spot über Regenbogenfamilien könnte Kinder verderben, so die Medienbehörde

Ungarisches Parlament winkt LGBTI-feindliche Gesetzesnovelle durch

Keine Geschlechtsanpassung für trans Personen, keine Rechte für Regenbogenfamilien

Ungarische Justizministerin hält an LGBTI-feindlichen Gesetzen fest

„Wir leben in einer seltsamen Welt, wenn man dafür kritisiert werden kann, das Offensichtliche festzustellen“

Ungarn will Rechte für LGBTI weiter beschneiden

LGBTI-feindliche Formulierungen in der Verfassung, die sich auf "christliche Kultur" berufen soll

„Gottloser Kosmos mit Regenbogenfamilien“: Orbán kämpft gegen westliche Werte

Ehemaliger Ostblock soll gemeinsam für ein konservatives Europa kämpfen

Regenbogenfahne vom Budapester Rathaus gerissen: Politiker verhaftet

Als er vom Mistkübel zurückkam, wartete schon die Polizei auf ihn

Werbung

spot_img

Meistgelesen

Neu auf GGG.at

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner