Tschechien: Wieder mehr HIV-Infizierte

Vor allem unter den 20- bis 35-jährigen gibt es mehr HIV-Neuinfektionen. In den ersten sieben Monaten dieses Jahres wurden gleich viel Erkrankungen festgestellt als im gesamten Jahr 2003.

Der Trend zeigt seit vier Jahren nach oben – heuer wurden schon 64 Neuinfektionen festgestellt. Grund für den Anstieg: Es wird immer weniger über Safer Sex gesprochen. Und junge Menschen können sich nicht mehr an das Leiden Prominenter erinnern, die an AIDS gestorben sind, so Marie Bruckováa, Leiterin des nationalen Aids-Labors. Das ermuntert junge Tschechen zu leichtsinnigem Sexualverhalten.