Madonna singt mit ABBA

Noch ist es streng geheim: Pop-Königin Madonna soll einen neuen Song mit Agnetha und Frida aufnehmen

Nachdem sie als erste und einzige die Erlaubnis bekam, für ihr aktuelles Album „Confessions On A Dancefloor“ ABBA zu covern, schafft Madonna jetzt das nächste Wunder. Angeblich hat sie die ABBA-Sängerinnen Agnetha und Anni-Frid überzeugt, mit ihr einen Song aufzunehmen. Damit schreibt Madonna wieder Musikgeschichte.

„Madonna steht mit Agnetha und Frida seit Monaten in Kontakt“, zitiert die englische Zeitung „The Sun“ einen Vertrauten. Ob beim Gipfeltreffen der Pop-Ikonen ein „ABBA“-Titel frisch aufgenommen wird, oder das Trio einen völlig neuen Song auf den Markt bringen will, ist noch streng geheim.