Tolar: Outing vor 15 Jahren

Vor 15 Jahren outete sich Günter Tolar in der Zeitschrift “News”. Es war Österreichs erstes öffentliches Bekenntnis eines Prominenten zur Homosexualität. Dem beliebten Entertainer – in den achtziger Jahren verfolgten bis zu zwei Millionen ZuseherInnen seine ORF-Sendungen “Rätselbox”, “Wer 3x lügt” oder “Made in Austria” – gelang damit eine enorme öffentlichen Sensibilisierung. Günter Tolar ließ es nicht bei seinem Outing bewenden: er engagiert sich seither mit “Positiv leben” für HIV-Positive und AIDS-Kranke und ist eine Stimme für die Anliegen von Lesben und Schwulen, die auch gehört wird.